18.09.2019

Heute hat Jörg mir seine Kamera, Objektive und die vielfältigen Adapter, Aufsätze und Accessoires gezeigt. Dazu hat er mir auch gezeigt, wie ich einen Weißabgleich durchführen kann. Ich denke, Ich werde Morgen ein mal eine Art Anleitungsseite beginnen, auf der ich wichtige Bedienungsabläufe für Canon EOS Kameras auf Basis meiner 1000Da darstelle. Da durch, dass der Himmel sich um 20 Uhr zugezogen hatte, bekamen wir auch gar nicht mit das sich der Himmel bis um 21:30 wieder geklärt hatte. Jörg musste dann aber leider schon los, kurz danach bekamen wir dann durch ein anderes Mitglied entschuldige das ich mir den Namen wieder nicht merken konnte die Möglichkeit Jupiter und Saturn sehen zu könnten.

Direkt mehrere Jubiläen an einem Tag! Das erste mal, das ich Saturn und Jupiter in so groß gesehen habe und das erste mal das ich ein so großes Teleskop bedienen durfte. :)

Danach habe ich mich noch von 23 Uhr bis ca um 1Uhr auf meine Terrasse gestellt und habe etwas mit dem neu gelernten herum experimentiert. Dabei ist es mir dann auch gelungen, erste Fotos mit meinem NexStar 130 SLT zu machen, damit ist dann auch direkt das nächste Problem aufgetaucht, Das Bald Zeigt leider nur wenig vom Himmel, der Fangspiegel ist gut zu sehen, aber es ist halbwegs scharf eingestellt. Jetzt gilt es eine Lösung für dieses Problem zu finden. :)